COVER 6: ANAS SONG (OPEN FIRE) (SILVERCHAIR)

Hallo liebe Freunde,
ich melde mich heute bei euch, und werde beim Schreiben grade tatsächlich ein wenig sentimental, denn diese Band bedeutet mir einen ganze Menge und hat damals alles ins musikalische „Rollen“ gebracht. Könnt ihr euch noch daran erinnern, welcher Song euch zum aller ersten Mal total umgehauen und nicht mehr losgelassen hat? Der Song, der euch tiefer in die Sphären der guten Musik hat eintauchen lassen? (Schreibt das gerne mal in die Kommentare, denn das würde mich tatsächlich total interessieren!!)
Bei mir war es 1995 Silverchair! ❤ ❤ ❤ . Ich kann mich noch genau erinnern, wie ich damals deren erste Single „Tomorrow“ in den US Charts auf VIVA auf Platz 1 gesehen habe. Als ich das Video zum ersten Mal sah, war ich vollkommen geflashed vom Sound, von der Stimme und von der Tatsache, dass die Band grade mal 14 Jahre als war. Das hat mir damals mächtig imponiert und inspiriert mich generell tiefer mit Musik auseinander zu setzen. Einige Zeit später übte ich fleißig Luftgitarre und (Jap, wie kann es anders sein) GESANG! Daniel Johns war quasi mein indirekter Gesangslehrer, mit allen Alben und jedem Song, den die Band zu bieten hatte. Letzten Endes kaufte ich mir dann wirklich eine echte Gitarre und übte alles autodidaktisch und auf die Art und Weise, wie das für mich Sinn ergab. Es hat mir Anfangs keinen Spaß gemacht und hab‘ mir die Finger blutig gespielt bis ich gemerkt habe, dass Rockmusik auf einer Classic Gitarre keinen Bock macht! 😃 Trotzdem bin ich immer weiter am Ball geblieben und heute stehe ich mit den Jungs auf der Bühne und mache selbst seit über 15 Jahren Musik. Wenn ich so zurück blicke, ist das irgendwie kaum zu glauben. Vor allem, wenn man den Startpunkt betrachtet. Das Schöne daran ist, dass ich die Alben von Silverchair noch heute liebe und sie immer einen besonderen Platz in meinem Herzen einnehmen werden. Daniel Johns halte ich bis heute für den besten Sänger, den die Rockwelt je gesehen und erlebt hat! „Neon Ballroom“ halte ich für eins der besten Rockalben aller Zeiten, und daher gibt es an dieser Stelle die erste Single-Auskopplung von 1999 als Cover Song: „Anas Song“!
Außerdem MUSS ich es an dieser Stelle einfach mal nieder schreiben:
Lieben Dank Ben, Chris und Daniel für diese kraftvollen, emotionalen und fantastischen Songs, die mich durchaus durch dunkle und orientierungslose Zeiten geleitet haben.
Means so much to me! ❤
Dreht das Ding ordentlich auf. Viel Spaß damit und ein schönes WE euch allen!
Jan / SMF
PS: Und wie immer gilt: Bei Gefallen, teilt es gerne! 😘